E.W. Bücken

Ernst Wolfgang Bücken wurde 1937 in Leipzig geboren, wuchs in und um Köln auf und fühlt sich der rheinländischen Mentalität verbunden. Bücken war Buchhändler, werbe- und Marketingfachmann, arbeitete in verschiedenen Verlagen, bis er sich als Buchhändler selbständig machte. Er sammelte mittelalterliche Schelmenliteratur, Märchen und Mineralien und war als Weltenbummler seit vielen Jahren auf der Suche nach dem Stein der Weisen.

Im Bücken und Sulzer Verlag sind folgende Gedichtbände erscheinen:

Aus dem Leben gekniffen

Wie das Leben so schielt - Neue gereimte Bissigkeiten

Geteilte Maid ist halbes Leid