Krin Elbin

Die in Oberhausen geborene Autorin Karin Elbin wuchs als einfaches Arbeiterkind auf. Es sollte noch viele Jahre dauern, bis sich ihre Sehnsucht nach dem Leben im Grünen und dem Verbundensein mit der Natur erfüllte. Bis heute hat sie sich eine kindliche und völlig unbefangene Haltung gegenüber der Natur erhalten. Als sie sich im Bergischen Land bei Much in einem fast unberührten Fleckchen Natur niederlies, ahnte sie, dass sie am Ziel ihrer Träume angekommen war. Bald entdeckte sie ihr Talent, die Geschenisse in ihrer Umgebung in lebendigen, farbigen und schönen Geschichten zusammenzufassen.


Paradies war vorgestern?

Wenn Engel in der Mauser sind...