Und ewig ist die Lüge

Christa Kraensel

Mit bissiger Ironie beschreibt die Bibliotheksangestellte Heike Fiedler die seelischen Talfahrten, die sie nach einem unverhofften Wiedersehen mit einer erfolgreichen ehemaligen Mitschülerin durchlebt. Ihr angeknacktes selbstwertgefühl bekommt neuen Aufwind durch den Entschluss, ein Buch zum ewigen Thema Geschlechterkampf zu schreiben. Im Zuge ihrer Recherchen lernt sie Lydia Berger kennen, die sich bis zu diesem Tag glücklich verheiratet wähnt. Doch nicht nur für Lydia hat die Begegnung mit Heike fatale Folgen.






150 Seiten - ISBN 9783936405415 - 8.90 Euro - Erscheinungsjahr 2009

Zur Bestellung bei Buchhandlung Bücken