Overath, Erster Weltkrieg und Krisenjahre
(1914 - 1923)

Hartwig Soicke

 Mit dem Ersten Weltkrieg fand die ungewohnt lange Zeit des Friedens der "Bell Epoque" ein jähes Ende. Die Rivalitäten der Mittelmächte gegen die Entente staaten eskalierten auf den belgischen und französischen schlachtfeldern. Dies war mit einscheindenen Veränderungen im Leben der Frontsoldaten, ebenso, wie bei den Menschen an der heimatfront verbunden. Übe 1000 Overather wurden zu den Waffen gerufen und sahen sich Krankheit, Verwundung und Tod ausgesetzt. 

In dem vorliegendem Buch greift Herr Hartwig Soicke das historische Geschehen auf, zeichnet es nach und bricht es anhand vieler Beispiele und Abbildungenauf die heimische Situation in Overath und Umgebung herunter.





ACHERA - Sonderausgabe

  • Kartonierte Ausgabe 
  • Erscheinung 11/2017
  • ISBN 9783947438006
  • 18.00 Euro
  • 234 Seiten
Gefällt mir

Zur Bestellung bei Buchhandlung Bücken