50+ und endlich allein - Ein Rageber für Frauen

Zangen, Britta

Ab der Lebensmitte bewusst alleinzuleben, ist eine positive Alternative zur Zweisamkeit. Britta Zangen ermutigt Frauen, die Verantwortung für das eigene Lebensglück selbst übernehmen. Dabei räumt sie mit einer ganzen Reihe von Vorurteilen, Anerzogenem und Mythen auf: z.B. dass Alleinsein schlimm sei, dass Frau einen Mann brauche, dass allein die Zweisamkeit die Menschen glücklich mache, dass zur Sexualität zwingend zwei Menschen gehörten, dass die Jugend vorzuziehen und mit den Wechseljahren

die schönste Zeit vorbei sei.

Britta Zangen gibt auch praktische Tipps für den Alltag der Alleinlebenden, den Umgang mit Sexualität, den Verletzungen nach einer Trennung, der Handhabung von Kontaktanzeigen.


ISBN 9783936405279 - Erscheinungsjahr 2005

207 Seiten - 9.90 Euro

Dieser Titel ist leider nicht mehr lieferbar