Ihr Werk ist bei uns in guten Händen
 

Wenn Hass blind macht

Walter Herzog


Fall zwei für Kriminalhauptkommissar Alexander Braun, der bei der Kripo Köln für Kapitalverbrechen zuständig ist. Eine erfolgreiche Strafverteidigerin wird in ihrem Haus ermordet aufgefunden. Im privaten und im beruflichen Umfeld des Opfers ergeben sich erste Ansatzpunkte.

Nur wenige Tage später ereignet sich ein zweiter Mord. Vergleichbare grausame Muster weisen auf ein und denselben Täter hin. Was verbindet die beiden Opfer? Gibt es berufliche Schnittmengen, private Kontakte? Diese Fragen stehen im Mittelpunkt. Doch das Braun-Team kommt dem Täter auf diesem Weg scheinbar nicht näher. Dem Ermittlerteam bleibt nichts anderes übrig, als den Kreis der Kontaktpersonen weiter zu ziehen.

Als sich dann neue Ansatzpunkte ergeben, bleiben jedoch etwaige Motive zunächst im Dunkeln. Tief in der Suche nach möglichen Beweggründen für die beiden Morde ahnen Braun und sein Team nicht, dass bereits ein drittes Opfer in Gefahr schwebt.
Es entwickelt sich ein Kopf-an-Kopf-Rennen, bei dem die Gefahr selbst für das Ermittlerteam immer näher rückt.



ISBN
978394738440


12,80 Euro

Erscheinungsdatum
09/2023

321 Seiten

kartoniert




 

 

 
 
 
 
Karte
Anrufen